No-Limit-Party

Es werden immer Freigetränke Karten ausgegeben. Diese haben eine Wertigkeit über 5 oder 10 Getränke mit denen man alle offenen Getränke bestellen kann.
Generell gilt, pro Person nur 1 Glas und ein neues kostenloses Getränk gibt es nur, wenn das leere Glas zurückgegeben wird! Eine Person kann max. 2 Bestellungen aufgeben mit 2 Freigetränke Karten! Sollte man sich in der Disco wegen zu starkem Alkohol Konsum übergeben müssen - wird ein Hausverbot ausgesprochen. Stark alkoholisierten Personen werden am Einlass abgewiesen und wir behalten uns vor, stark alkoholisierten Personen, die sich im Nightlife aufhalten, den weiteren Konsum von Alkohol zu verwehren!

Der Besitz und Konsum von illegalen Drogen wie z.B. Kokain, Canabis usw. wird von uns zur Anzeige gebracht und führt zu sofortigem Hausverbot.

 

Einlasskriterien

Natürlich soll sich jeder, der das Nightlife besucht, in seiner Haut und seiner Garderobe wohl fühlen.
Folgende Kleidungsstücke und deren Träger haben bei uns jedoch keinen Einlass:
 - Sportbekleidung (Sporthosen)
 - Motorrad-Kleidung
Die Kleidung, das Auftreten und das Benehmen muss zu unserer aktuellen Gästestruktur passen.
Unser Sicherheitspersonal entscheidet, welchen Personen Einlass gewährt wird.

Fotos und Videoüberwachung

Beim Betreten des Nightlife erklärt sich der Besucher damit einverstanden, dass er abgelichtet/gefilmt wird und diese Fotos/Videos im Internet und ggf. im Druck veröffentlicht werden.

Verschiedene Bereiche unserer Location werden videoüberwacht. Mit Betreten des Nightlife erklärt sich der Besucher damit einverstanden. Ein Hinweis diesbezüglich ist im Eingangsbereich gut sichtbar angebracht.

Altersbeschränkung / U18

Das Mindestalter beträgt grundsätzlich 16 Jahre (Ausweis sollte bitte immer griffbereit sein, um Komplikationen zu vermeiden)
Mit dem auf der Webseite bereitgestellten Formular zur Übertragung der Erziehungsbeauftragung auf eine andere volljährige Person ist der gemeinsame Besuch möglich.

Der Einlass ist mit U18-Formular an allen Öffnungstagen möglich.

Gesetzliche Regelungen zum Aufenthalt von Jugendlichen in Discotheken:
- ab 16 Jahren Aufenthalt nur bis 24 Uhr
- ab 16 Jahren Aufenthalt nach 24 Uhr mit U18-Formular in Begleitung einer Aufsichtspflichtigen Person

U18-Formular hier herunterladen


Erläuterung:
1. Erziehungsberechtigte Person im Sinne des Gesetzes (§ 1 Abs. 1 Nr.3 JuSchG) ist, wem allein oder gemeinsam mit einer anderen Person nach Vorschriften des Bürgerlichen Gesetzbuches die Personensorge zusteht.

2.  Aufsichtspflichtige Person (§ 1 Abs. 1 Nr. 4 JuSchG) ist jede Person über 18 Jahre, soweit sie auf Dauer oder zeitweise aufgrund einer Vereinbarung mit der erziehungsberechtigten Person, auf die noch nicht volljährige Person dieser Vereinbarung, die Aufsichtspflicht übernimmt. Soweit es nach dem JuSchG auf die Begleitung durch einen Personensorgeberechtigten ankommt, haben Aufsichtspflichtige Personen Ihre Berechtigung auf Verlangen darzulegen. Die Veranstalter haben in Zweifelsfällen die Berechtigung alle Angaben (personenbezogene Daten) dieser Vereinbarung zu überprüfen. Wer Unterschriften fälscht, muss wegen Urkundenfälschung mit Freiheitsstrafe rechnen (§217StGB). Gültig nur mit einem Personalausweis oder einer Kopie des Personalausweises der erziehungsberechtigten Person.

 

Öffnungszeiten

Dienstag und Donnerstag (nach Ankündigung)
Freitag ab 22:00 Uhr
Samstag ab 22:00 Uhr